Artikel getaggt mit "Photovoltaik"

Deutschland – Freiland – Photovoltaik – Projektrechte gesucht

Deutschland – Freiland – Photovoltaik – Projektrechte gesucht

Solista Solar sucht Projektrechte für Freiflächen-PV-Projekte (1MW-10MW) Die Solista Solar GmbH sucht aktuell in Deutschland Photovoltaik – Projektrechte. Wir suchen vorentwickelte und sofort realisierbare Photovoltaik – Projekte im Bereich Freifläche. Eine Realisierung der Projekte wird im ersten Halbjahr 2014 angestrebt, solange die Projekte noch werthaltig sind. Welche Voraussetzungen müssen die Projekte erfüllen? Für uns sind lediglich Projekte mit gültiger Einspeisegenehmigung und bankfähigem Pachtvertrag von Interesse. Die Eintragung einer erstrangigen Dienstbarkeit...

Mehr

Solarstromförderung –Einspeisevergütung aktuell 15.05.2012

Solarstromförderung –Einspeisevergütung aktuell 15.05.2012

Solarstromförderung –Einspeisevergütung aktuell Viele Menschen in Deutschland fragen sich, wie ist denn nun die Situation mit der Einspeisevergütung nach dem EEG 2012. In seiner 896. Plenarsitzung hat sich der deutsche Bundesrat heute entschieden, den Vermittlungsausschuss bzgl. der geplanten Kürzung der Photovoltaik Förderung anzurufen. Gegen die Kürzungen stellten sich im Bundesrat die von SPD und Grünen regierten Länder sowie ostdeutsche, die von der CDU regiert werden. Für die Minister Rösler und Röttgen bedeutet die Entwicklung im Bundesrat eine Niederlage, da der Widerstand...

Mehr

Solarstrom bleibt im Jahr 2012 rentabel

Solarstrom bleibt im Jahr 2012 rentabel

Immobilieneigentümer erhalten ab Januar 2012 eine um 15% niedrigere Einspeisevergütung, wenn sie eine Photovoltaik-Anlage installieren. Die Bundesnetzagentur hat am 27.Oktober die Veränderungen im neuen Erneuerbaren Energien Gesetz (EEG 2012) bekannt gegeben. Doch aufgrund der günstigen Preise lohnt sich auch 2012 eine Investition in eine Photovoltaik-Anlage. Einspeisevergütung – 24,43 Cent pro Kilowattstunde Für jede Kilowattstunde (kWh) Solarstrom, den Hauseigentümer ins öffentliche Netz einspeisen, zahlt ihnen der Netzbetreiber 24,43 Cent – sofern die Anlage erst im...

Mehr